Menü

Hilfen für Schulküchen und Caterer - Abfallarme Schulverpflegung

Stand:

Für den praktischen Alltag wurden diverse Hilfen für das Küchenmanagement (Küchenleitungen, Servicepersonal, Ausgabepersonal) entwickelt.

Off

In vier kurzen Erklärclips werden die wichtigsten Handlungsempfehlungen gegen Speiseabfälle in der Schulverpflegung einfach und schnell erklärt:

Ratgeber
Ein Ratgeber bietet Wissen und Hintergründe, Problemanalyse, Handlungsempfehlungen und Lösungsmöglichkeiten gegen Speiseabfälle.
Den Ratgeber "Abfallarme Schulverpflegung" für Verpflegungsanbieter, Schulen und Träger (PDF-Format 1269 KB) finden Sie hier.

Speiseabfälle messen und bewerten
Um den Vorgang der Messung und die Bewertung kennenzulernen ist die folgende Anleitung hilfreich. Während der Abfallmessung sind folgenden
Dokumentationslisten zu nutzen. Anschließend können Sie die Daten manuell auswerten oder viel einfacher, die Daten in das Online-Tool „Küchenmonitor“ eintragen und Sie erhalten eine spezifische Auswertung ihrer Abfallmessung.

Anleitung: Schulküche/Caterer –  Speisereste messen und bewerten
1. Dokumentationsliste Produktionsmengen
2. Dokumentationsliste Ausgabereste
3. Dokumentationsliste eingelagerte Speisen
4. Dokumentationsliste Tellerreste
5. Dokumentationsliste Abweichung geplanter und tatsächlicher Verpflegungsteilnehmer

„Küchenmonitor“: Online-Tool zur Auswertung von Messdaten

Mit dem Online-Auswertungstool können Schulen, Küchen und Caterer ihre Abfalldaten einfach selbst auswerten.
Küchenmonitor

Die Auswertungen ermöglichen eigene Lösungen gegen die Entstehung von Speiseabfällen zu entwickeln, wie etwa die Optimierung des Speiseplans oder die Reduzierung von Produktionsmengen.

Das Online-Analyse-Tool finden Sie unter: www.kuechenmonitor.de