1. Tag der Kita-Verpflegung 2015

Stand:

- Veranstaltungsdokumentation -
In der Kita ein leckeres, gesundes und bezahlbares Mahlzeiten-Angebot verlässlich zu organisieren und gleichzeitig die Kinder beim Essen gut zu begleiten, ist eine große Herausforderung.

1. Tag der Kita-Verpflegung in NRW
Off

Welche Erfolgsfaktoren den Weg zu einer guten Kita-Verpflegung einfacher machen und welche Stolpersteine es zu bewältigen gilt, diskutierten etwa 150 Teilnehmer/-innen auf einer Fachtagung anlässlich des 1. Tages der Kita-Verpflegung in NRW am 19. Juni 2015 in Düsseldorf. Einen Programm-Flyer finden Sie hier. (PDF-Datei)

Juliane Becker (Abteilungsleiterin im Verbraucherschutzministerium NRW) und Wolfgang Schuldzinski (Vorstand der Verbraucherzentrale NRW) gaben den Auftakt für den 1. Tag der Kita-Verpflegung in NRW.

Praxisforum 1 "Pädagogische Konzepte gestalten"

Das pädagogische Konzept einer jeden Kita bildet die Basis für die tägliche Arbeit und die erfolgreiche Kommunikation mit den Eltern. Umso wichtiger ist die feste Verankerung einer gesunden Kita-Verpflegung und der Ernährungsbildung in die Konzeption. Gemeinsam mit Martina Hilgers, Kita-Leitung der Kita Märchenland in Düsseldorf, haben wir Gestaltungsprozesse beleuchtet, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren bei der Entwicklung aber auch bei der Umsetzung einer Konzeption betrachtet und diskutiert.

Praxisforum 2 "Küchenpraxis leicht gemacht"

Damit es in der Kita-Küche rund läuft, bedarf es abgestimmter Arbeitsschritte. Wie aber lässt sich der Küchenalltag unter gegebenen Voraussetzungen bestmöglich organisieren? Und welche Erfahrungen machen andere Kita-Küchen? In diesem Forum konnten sich sowohl routinierte Küchenkräfte als auch Neulinge auf diesem Gebiet intensiv austauschen. Die erfahrene Hauswirtschaftsmeisterin Ulrike Bracht stand mit Rat und Hilfe für alle Fragen zur Verfügung.

Praxisforum 3 "Ess-Situationen meistern"

Essen in der Kita kann oft stressig sein, denn jedes Kind isst anders. Was tun, wenn Kinder Mahlzeiten oder einzelne Lebensmittel konsequent verweigern? Diese und weitere Fragen und Aspekte konnten die Teilnehmer mit Diplom-Oecotrophologin Brigitte Dilkrath erarbeiten. Das Praxisforum bot zudem Unterstützung rund um das Thema "Essen lernen" in der Kita.

Praxisforum 4 "Planung kleiner Küchen"

Welche Voraussetzungen müssen Kita-Küchen erfüllen, damit eine gute Verpflegung möglich wird und gleichzeitig alle rechtlichen Vorgaben eingehalten werden? In diesem Forum konnten insbesondere Verantwortliche, die für den Bau oder Umbau von Kita-Küchen zuständig sind, unter der Leitung des Fachplaners Hans-Peter Nollmann adäquate Raumplanungen, Geräteausstattungen oder der Zeitbedarf des Personals diskutieren.