Menü

Snacking an weiterführenden Schulen

Stand:

IN Form- Broschüre "Snacks an weiterführenden Schulen" ergänzt den DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung

Off

INFORM_Snacking_weiterführenden SchulenSnacks sind gerade bei Schülerinnen und Schülern mit zunehmendem Alter groß angesagt – im Gegensatz zum klassischen Mittagsangebot in der Mensa. Das stellt Schulen vor große Herausforderungen, gerade auch mit Blick auf eine ausgewogene Ernährung, die wichtig für die Lern- und Leistungsfähigkeit der Jugendlichen ist.

Ein Snack ist ein kleines Gericht, das den ganzen Tag über zum Beispiel im Bistro, in der Cafeteria, im Kiosk oder in der Mensa angeboten wird. Wie attraktive und auf die Bedürfnisse von Jugendlichen zugeschnittene Snacks aussehen können – darüber informiert die neue Broschüre "Snacks an weiterführenden Schulen". Sie wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung und den Vernetzungsstellen Schulverpflegung.

Die IN Form-Broschüre "Snacks an weiterführenden Schulen" finden Sie hier.

Kalte und warme Snack-Rezepte
Das Projekt "Schule plus Essen = Note 1" hat einfache und leicht in die Praxis umsetzbare kalte und warme Snack-Rezepte entwickelt. Die Rezepte finden Sie in der Rezeptdatenbank unter: http://www.schuleplusessen.de/qualitaetsstandard/rezeptdatenbank.html