Schritt 10: Laufenden Betrieb begleiten und dokumentieren

Stand:

In der Anfangsphase sind vor allem das Einhalten der Zuständigkeiten und Regeln elementar. Dabei hilft das Führen eines Betriebsbuches zur Dokumentation und Absicherung (u. a. Wartungsarbeiten, Reinigung und evtl. mikrobiologische Untersuchungen). Die Verantwortung liegt bei der Schule.

Notizbuch
Off

Eine Checkliste zu den begleitenden Maßnahmen bietet Orientierung. Dabei sind diese Punkte relevant:

Gibt es ein Konzept, um das Trinkwassersystem einzuführen und zu etablieren?

  • Information de Nutzer, Eltern und Öffentlichkeit
  • Regeln für die Nutzung des Gerätes
  • Verantwortlichkeiten und Ansprechpartner

Wird das Thema Gesundes Trinken in den Unterricht, in den Schulalltag oder in Projekte eingebunden und ggf. mit welchen Maßnahmen?


Wird das Thema Gesundes Trinken als Bestandteil einer gesunden Schulverpflegung in das Schulprogramm eingebunden?


Wird an der Schule Öffentlichkeitsarbeit für die Nutzung des Trinkwasserangebotes durchgeführt und wer übernimmt die Aufgabe?

Gefördert durch:

Landesregierung NRW Logo