Speiseplan-Check

Sie möchten die Mittagsverpflegung in Ihrer Kita oder Schule überprüfen? Dann nutzen Sie unseren Speiseplan-Check, der Sie bei der Bewertung Ihres Speisenangebotes unterstützt und Ihnen wichtige Anhaltspunkte für eine einfache Optimierung gibt.

Off

So geht's!

  • Sie vergleichen Ihr Mahlzeitenangebot mit anerkannten Ernährungsempfehlungen für Kinder und Jugendliche. In einer einfach anzuwendenden Zählvorlage haben wir diese Empfehlungen für Sie zusammengefasst.
  • Sie müssen nur die einzelnen Mahlzeitenkomponenten Ihres Speiseplanes auszählen und in die Zählvorlage eintragen. So sehen Sie auf einen Blick, ob Ihr Speiseplan den Empfehlungen für eine gesunde Ernährung entspricht oder ob vielleicht Verbesserungsbedarf besteht.

Der Speiseplan-Check basiert auf den Empfehlungen des DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder (PDF-Datei) und des DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung (PDF-Datei). Für ein ausgewogenes Verpflegungsangebot in Kitas und Schulen empfiehlt der DGE-Qualitätsstandard bestimmte Lebensmittelhäufigkeiten (PDF-Datei) innerhalb von 20 Verpflegungstagen.

Wie wir Sie unterstützen:

  • Sie erhalten von uns eine ausführliche Anleitung zum richtigen Auszählen Ihres Speiseplanes.
  • Wir geben Ihnen Praxistipps zur Optimierung Ihres Mahlzeitenangebotes.
  • Mit besonderen Hinweisen unterstützen wir Sie bei der Speiseplanung für 1- bis 3-jährige Kinder.
  • Nährstoffoptimierte Wochenspeisepläne für die Kitaverpflegung finden Sie hier.
  • Nährstoffoptimierte Wochenspeisepläne für die Schulverpflegung finden Sie hier.